RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#26 von shgostheim , 06.06.2015 17:18

Heute fuhren die ersten zwei Teilnehmer schon nach Hause.
Barbara fliegt schon viele Jahre mit und Wolfgang war als Urlauber mit von der Partie!


shgostheim  
shgostheim
Beiträge: 11
Registriert am: 26.04.2015

zuletzt bearbeitet 06.06.2015 | Top

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#27 von shgostheim , 07.06.2015 16:48

Heute Nacht gegen 4 : 00 Uhr hat Laszlo seinen Heimflug nach Budapest angetreten.
Er stand jeden Morgen gegen 4:00 h auf und ging zum Sport, ein unheimlich disziplinierter und netter Mann.

shgostheim  
shgostheim
Beiträge: 11
Registriert am: 26.04.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#28 von Gast , 08.06.2015 07:15

Hallo Ihr Lieben ,
so ein bischen bin ich doch neidisch, Euch da am Toten Merr noch bruzeln zu wissen.Unser deutschens Wetter ist nach dieser jordanischen angenehmen Wärme doch etwas gewöhungsbedürftig ,heute morgen am Harz 10,6 Grad uhhh.
Also wir sind wieder gut angekommen und gestern war Waschtag, mit jordanischer Sonnenwärme hätte ich alle Waschladungen trocken bekommen, so muß ich heute nochmal ran.
Natürlich bin ich noch mit meinen Gedanken bei Euch und denke gerade, jetzt würde ich im Toten Meer meine erste Runde abhängen.
Ich wünsche allen Sonnenanbetern noch eine schöne Zeit und haltet uns hier weiter auf dem Laufenden.
Liebe Grüße Barbara


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#29 von shgostheim , 08.06.2015 21:38

Heute habe ich die ersten Bilder im Forum Bildergalerie hochgeladen.

Liebe Grüße
Gitti

shgostheim  
shgostheim
Beiträge: 11
Registriert am: 26.04.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#30 von shgostheim , 09.06.2015 20:21

Die ganze Zeit hatten wir ein super Klima, gestern und heute drückend, Dunstglocke ich schmorte echt im eigenen Saft.
Ich lag einfach da, ohne zu denken und rührte mich nicht, nebenbei bemerkt halte ich das gut aus.
44 bis 46 Grad waren es laut einer Mitstreiterin im Solarium.
Wettervorhersage: Es soll wohl wieder bessr werden.
Foto des Tages!!

shgostheim  
shgostheim
Beiträge: 11
Registriert am: 26.04.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#31 von shgostheim , 10.06.2015 22:56

Wir hatten heute unsere Abschiedsfeier am Strand, da am Sonntag wieder 6 Teilnehmer nach Hause fliegen.
Das Hotel bot uns heute ein wunderschönes Ambiente, Essen, Kerzenlicht, Reis und Fleisch wurden in einem Behälter in der Erde gegart. Frisches Fladenbrot auf dem heißen Stein und Nachtisch.
Wir fühlten uns wie auf dem Traumschiff.
Fotos dazu gibt es Morgen. [cool

shgostheim  
shgostheim
Beiträge: 11
Registriert am: 26.04.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#32 von Margitta ( Gast ) , 16.06.2015 20:40

Hallo liebe Mitleser,
am Montag ist unsere Elfriede Richtung Berlin geflogen und Morgen fliegt wieder eine kleine Gruppe Richtung Heimat.
Die vorletzte Gruppe fliegt am Sonntag Richtung Heimat, zurück bleiben, dann noch 3 Leute die dann in der nächsten Woche nach München fliegen.
Das Klima war wirklich sehr gut zu ertragen und Erfolgreich für die Haut.
Die Teilnehmer der Gruppe waren in diesem Jahr sehr unterschiedlich und die älteste Teilnehmerin der Klimareise war über 80 Jahre und die jüngste Teilnehmerin ca 33 jahre.
Ich / wir wünschen der Gruppe Morgen einen guten Heimflug, natürlch werde wir auch Sie mit weißen winkenden Fähnchen verabschieden.

Margitta

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#33 von Nanne , 17.06.2015 11:39

Hallo Margitta,
gerade habe ich die Fotos angeschaut. Vielen Dank, so kann ich als "Daheimgebliebene" ein klein wenig dabei sein.
Eure Abschiedsfeier am Strand ist schon was ganz Besonderes. Da wäre ich gerne live dabei gewesen.
Noch viele schöne Tage wünsche ich Euch
Nanne

 
Nanne
Beiträge: 147
Registriert am: 23.05.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#34 von Margitta , 17.06.2015 20:16



So sieht Abschied nach 24 Tagen aus die man gemeinsam verbracht hat.

 
Margitta
Beiträge: 2.346
Registriert am: 15.05.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#35 von Barbara Büchner ( Gast ) , 20.06.2015 09:02

So, und morgen gehen die 4 Wöchler nach Hause, ich wünsche Euch allen einen guten Rückflug.
Für mich ist es schon wieder 14 Tage her,dass ich vom Toten Meer zurück bin und ehrlich, ich könnte schon wieder los.
Das Wetter hier tut nichts für mich und meine Gelenke und 14 Tage Totes Meer sind einfach zu wenig.
Bleibt alle schön gesund, auf ein baldiges Wiedersehen

Barbara Büchner

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#36 von Margitta , 20.06.2015 22:33



Letzter Tag im Natursolarium, alle Fußnägel werden "kunterbunt"
Morgen um 7: 00 h fahren wir Richtung Flughafen.
"Jordan Adieu"
Der kleine Rest von drei Personen bleibt zurück, sie fliegen dann am Mittwoch nach Hause.


 
Margitta
Beiträge: 2.346
Registriert am: 15.05.2015

zuletzt bearbeitet 20.06.2015 | Top

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#37 von Sylvie , 21.06.2015 01:42

Hallo ihr lieben,

so schnell geht die Zeit rum ...... ich wünsche euch nachher einen guten Heimflug, zieht euch warm an, denn es ist so kalt hier. Bringt bitte ein bisschen Sonne mit.

Ganz liebe Grüße

Sylvie

Sylvie  
Sylvie
Beiträge: 26
Registriert am: 23.05.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#38 von Barbara , 21.06.2015 09:22

Denke den ganzen morgen schon an Euch,denke Ihr sitzt im Flieger und seit am starten.
Kann mih Silvie nur anschließen bringt Sonne mit wir frieren hier und das wo heute Sommeranfang ist.
Schönen Start in die Woche

Barbara  
Barbara
Beiträge: 139
Registriert am: 27.05.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#39 von Margitta , 21.06.2015 20:32



Ich hoffe alle Teilnehmer sind gesund und munter jetzt zu Hause angekommen.
Es tut mir sehr leid, dass ich mich von einigen Leuten nicht verabschieden konnte und leicht genervt war.
Gabi hatte sich nähmlich geweigert aus dem Flieger zu gehen, bis ein Rollstuhl da wäre oder ihr "Gehfrei"

Das Personal wollte reinigen und auffüllen und wir standen im Gang !!!!! Und ich schwitzte mehr und mehr.
An der Passkontrolle mussten wir Reisepass suchen, Vladimir wurde dann auch etwas nervös und Gabi hatte in altbewährter Weise ihren Tonfall"

Natürlich wäre es super, wenn sich jemand bereit erklären würde einen Bericht über sich und seinem Krankheitsbild zum Aufenthalt am Toten Meer zu schreiben.
Ich werde mich bei allen Teilnehmern der Gruppenreise per Telefon melden.

Euch allen wünsche ich von Herzen eine gute Zeit mit anhaltender, gesunder und schöner Haut.

Danke sage ich allen die unsere Reise aus der Ferne begleitet haben.

Freuen würde ich mich, wenn ihr hier in unserem neuen Forum wieder aktiv würdet.


 
Margitta
Beiträge: 2.346
Registriert am: 15.05.2015

zuletzt bearbeitet 21.06.2015 | Top

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#40 von Gast , 22.06.2015 21:01

Liebe Gitti,

ich freue mich, dass Ihr eine so gute Zeit hattet und hoffentlich alle wieder wohlbehalten zuhause seid. Die Fotos, besonders die von dem arabischen Abend, sind wunderschön! Da habe ich auch Sehnsucht bekommen
Aber auch ohne das tote Meer bin ich im Moment sooo glücklich, denn ich bin am 9.6. wieder Oma geworden: unser kleiner Paul ist gesund zur Welt gekommen
Lass uns bald mal wieder telefonieren und erhole Dich vom Urlaub
Herzliche Grüße
Heike


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#41 von Margitta , 24.06.2015 16:06

Liebe Heike,

meinen Glückwunsch zum Enkel, freue mich mit dir.
Nächste Woche können wir gerne telefonieren, melde dich einfach OK?
Lieben Drücker,
Gitti

 
Margitta
Beiträge: 2.346
Registriert am: 15.05.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#42 von Hallo. Habe noch etwas Schwierig ( Gast ) , 24.06.2015 22:48

Und schon bin ich wieder reingefallen. Habe den Text ins Namemsfeld geschrieben ;) -muss halt noch üben. Elfriede NDAN

Hallo. Habe noch etwas Schwierig

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#43 von Margitta , 24.06.2015 23:03

Hallo Elfriede,

selbst ich habe noch Schwierigkeiten, also was soll's
Habe dir eben eine Mail gesendet.
Da bestelle ich: Fotos entwickeln und Fotogeschenke - Snapfish.
www.snapfish.de/
Lieben Gruß
Margitta

 
Margitta
Beiträge: 2.346
Registriert am: 15.05.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#44 von Elfriede ( Gast ) , 24.06.2015 23:07

Also versuche es noch mal: möchte euch grüßen und Mut machen, der Sommer wird auch zu uns kommen - hoffe ich doch - Elfriede

Elfriede

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#45 von Elfriede ( Gast ) , 24.06.2015 23:16

Danke Margitta. Die snapfisch-nachricht hatte ich eigentlich gesucht, bevor ich an das Beitragsfeld geraten bin und diese Ergebnisse produziert habe. Also dann noch mal Grüße Elfriede

Elfriede

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#46 von Margitta , 29.06.2015 22:57

Ich habe eben Elfriedes Bericht zur Klimareise auf die Startseite gestellt.
An Elfriede ein herzliches Dankeschön für ihre Mühe diesen Bericht zu schreiben der ihre eigene Meinung und das Erleben widerspiegelt.


 
Margitta
Beiträge: 2.346
Registriert am: 15.05.2015

zuletzt bearbeitet 29.06.2015 | Top

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#47 von Sosin dersim ( Gast ) , 29.10.2016 10:40

Was mich sehr interessieren würde ist: wie sieht das Ergebnis dieser Totes Meer Reise Therapie langfristig gesehen aus? Hat man weniger Krankheitsschübe? Oder ist es wie vor der Therapie Maßnahme und die Krankheitsschübe sind weniger stark? Für Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar.

Sosin dersim

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#48 von Margitta , 29.10.2016 17:01

Bin leider nicht zuhause, werde morgen antworten,

Grüße Margitta

Aber hier im Forum kann der eine oder andere darauf Antworten.
Auf der Startseite oder unter Klimareise stehen Berichte.


 
Margitta
Beiträge: 2.346
Registriert am: 15.05.2015

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 | Top

RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#49 von Margitta , 30.10.2016 06:37

Der Erfolg der Haut ist sehr unterschiedlich, man kann das nicht generalisieren,
Jede Person sprich Haut ist unterschiedlich. Denke jedoch aus der Erfahrung hält der Hautzustand nach dem Aufenthalt vom Toten Meer ca. 6 Monate oder auch länger bei guter Pflege . Sobald man merkt die Haut schiebt nach kann man mit Bestrahlung das ganze noch eindämmen.
Es waren schon Personen dabei, da konnte nach mehrmaligen Aufenthalt am Toten Meer die PSO zurückgedrängt werden.
Bei anderen wiederum war die Pso sehr schnell wieder da. Das hängt von vielen Faktoren ab, bekommt man eine Mandelentzündung oder gleich wieder Stress nach der Reha dort, kannn es sein das die PSO sehr schnell zurück ist.
Bei der pustelosa ist es ganz schwierig mit dem abheilen.
Aber grundsätzlich kann ich sagen, der Erfolg ist da wie lange er anhält liegt an jeder einzelnen Person und seiner PSO.

Gruß Margitta

 
Margitta
Beiträge: 2.346
Registriert am: 15.05.2015


RE: Gruppenreise 2015 mit der Selbsthilfegruppe für Neurodermitis & Psoriasis Ostheim/Rhön

#50 von Sosin dersim ( Gast ) , 02.11.2016 13:34

Viele Dank für Ihre Antwort. Mit Bestrahlung meinen Sie Solarium oder eine andere Bestrahlung?

Sosin dersim

   

Teilnahme an Wissenschaflicher Arbeit zum Thema Patientenzufriedenheit im Krankenhaus
Bolus alba Paste

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz